Archive for August, 2010

meditativ-heiter

Sonntag, August 22nd, 2010

 w2_tombaru01brunnenfigur.jpg

Tombar-Variationen als Brunnenfigur oder Tischobjekt

w2_tombaruebung.jpg

SommerFest

Freitag, August 13th, 2010

den grauen wolken eine lange nase drehen und sich mit den kumuli verbünden, weiß-blau im tiefsten schwabenland. den sommer feiern, in sommerlaune mit freunden & wegbegleitern noch einmal zusammensitzen, urlaubsduft schnuppern und sich über den rettenden Engel von Thomas Rosenlöcher freuen:

.
Rettender Engel

Er ist der kleinste unter allen Engeln
uns selbst sein Singen ist nur wie ein Strich.

Doch im Fach Demut hat er eine Fünf.

Fliegt mit den Bienen auf und nieder,
wenn Glockenläuten durch die Äste schneit.

Und davon wird sein Kleid krischblütenweiß.

Und leuchtet vor auf seinem langen Weg
durchs Labyrinth der finsteren Systeme,

die sich, von soviel Anmut rettungslos
verwirrt, entwirren, und Friede, Friede flüstern.

Thomas Rosenlöcher

gut bedacht

Mittwoch, August 11th, 2010

w2_dasdachthemaderwoche.jpg Gut bedacht im doppelten Wortsinn und gut gemacht von allen Beteiligten. Große Erleichterung und ein wenig Stolz auf die passgenaue Arbeit. Ein Extra-Dankeschön an den Kranführer.

w2_anspannung_dachb.jpg

w2_eskannbeginnen_krangurte.jpgw2_gutvertaeut_dachb.jpgw2_kurzvordemabheben.jpg

w2_positionfasterreicht_dachb.jpgw2_positionerreicht_dachb.jpg

w2_daswars_dachb.jpg

chillen

Freitag, August 6th, 2010

w2_wellenbankchill_vonoben.jpg

sanfter schwung bricht gerades lamellenfeld
fallende welle als blickfang und rückenstütze
breites kurvenband zum (arm) aufstützen und (glas) abstellen
wetterfeste holzlamellen und witterungsbeständiger edelstahl

w2_wellenbankchill_probe0.jpgw2_wellenbankchill_probe.jpg
Statt Holz gibt es auch farbigen Stahl oder dunklen Stein.  Und die schmalen, eng gesetzten Lamellen können auch mit größeren Zwischenräumen verarbeitet werden oder überhaupt ihr Maß ändern.       Die Sitzfläche  ist zum Herausnehmen: es bleibt eine schöne plastische Form als Gartenobjekt.

w2_wellenbankchilldetail_probe08.jpgw2_wellenbankchill_vonobendetail2.jpg

einander zugewandt sitzen, das buch (die handarbeit, das notebook, den teller) auf dem schamlen teil der sitzfläche und das glas auf der welle oben. oder in den wellenschwung hineingeschmiegt, ein bein hochgelegt. zusammen draußen sitzen, auch wenn eine/r lieber die sonne im gesicht und der/die andere lieber im rücken mag.